Schalom Heidi!

„Heidi“-Ausgabe undatiert, Heidi-Archiv, Heidiseum

Ein Kinderworkshop

Heidis Geschichte kennen die meisten Kinder: Das Waisenmädchen Heidi findet bei ihrem Großvater in den Schweizer Bergen ein neues Zuhause. Als sie dann aber bei der Familie Sesemann in Frankfurt leben soll, verspürt sie heftiges Heimweh. Schließlich darf sie in die Berge zurückkehren.

Im Workshop tragen wir Heidis Geschichte zusammen und beschäftigen uns mit Fragen rund um unser Zuhause und Heimweh. Wie gehen wir damit um, wenn wir Heimweh haben? Wo fühlen wir uns eigentlich Zuhause? Außerdem lernen wir die beiden Themen aus der Perspektive eines Mädchens in Israel kennen.

Eine Strategie gegen Heimweh setzen wir außerdem kreativ um.

Eintritt frei, Teilnahme kostenlos, geeignet für Kinder von 8 bis 12 Jahren.

 

Eintritt
frei