BLM-Wettbewerb

„Mach Dein Radio-Star 2021“ © BLM

„Mach Dein Radio-Star 2021“

Wettbewerb für bayerische Schul-, Jugend- und Campusradios

Unter dem Motto „Geschichte wahren, Gegenwart untersuchen, Zukunft retten“ zeichnet die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) auch in diesem Jahr wieder spannende Radio-Nachwuchsprojekte aus. Beiträge können in den Kategorien „Youngsters“ (6–12), „Teens“ (13–18) und „P-Seminar“ eingereicht werden. Zu Gewinnen sind Preise im Wert von 300 bis 500 Euro.

Anlässlich des Themenjahres #2021JLID gibt es die zusätzliche Kategorie: „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – und Bayern“. Dafür können Beiträge zu unterschiedlichen Themen eingereicht werden, zum Beispiel Porträts berühmter jüdischer Persönlichkeiten in Bayern, Beiträge zur Geschichte des jüdischen Lebens vor Ort, Aktivitäten jüdischer Gemeinden oder Aktionen gegen Antisemitismus.

Das Jüdische Museum München stiftet ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro und bietet begleitend Recherchetipps sowie den digitalen Ausstellungsrundgang "Von der Antike bis zur Gegenwart: Digital durch 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ an.

Am „Mach Dein Radio-Star“-Wettbewerb teilnehmen können bayerische Schul-, Jugend- und Campusradios. Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2021. Alle Teilnahmebedingungen sind auf der Website von MachDeinRadio zu finden.

Veranstalter
Ein Projekt der BLM in Kooperation mit dem Jüdischen Museum München

Ein Museum der Landeshauptstadt München